Vor 921 Jahren erhörten Katholiken den Ruf des gesegneten Papstes Urban II., zu den Waffen zu greifen und ihren katholischen Brüdern im Mittleren Osten beizustehen, die für ihren katholischen Glauben von Muslimen niedergemetzelt wurden.

Heutzutage, das ist offensichtlich, sind Katholiken mehr und mehr darauf angewiesen, ihre Verteidigung selbst zu organisieren, denn die meisten Herrscher säkularer Staaten bleiben gänzlich untätig oder leugnen sogar die Gefahr, der Katholiken ausgesetzt sind.

Hier kommen wir, der Ordo Militaris Catholicus, ins Spiel. Wir arbeiten daran, eine religiöse Gemeinschaft von Katholiken zu etablieren, ganz der rechtschaffenen Verteidigung von Katholiken verpflichtet, wo auch immer auf der Welt sie verfolgt werden. Immer im Rahmen von legalen und staatlich sanktionierten Militär-und Polizeieinsätzen.

Der Ordo Militaris, Inc. ist die private US Militärgesellschaft, die im Dienste unserer Religionsgemeinschaft steht.

Zu allererst suchen wir hierfür Männer, die bereit und geeignet sind, an militärischen Aktionen teilzunehmen, als Ordensmitglieder. Sie müssen Katholiken sein, in guter, körperlicher Verfassung und im wehrfähigen Alter. Außerdem müssen sie bereit sein, den Befehlen der Ordensleitung Folge zu leisten. Für diese rekrutieren wir ehemalige Offiziere des Militärs mit fundierter Kampf- und Führungserfahrung, die für den aktiven Dienst geeignet sind. Nicht-Katholiken, die mit uns zusammenarbeiten wollen, müssen dazu bereit sein, Katholiken aktiv und freundlich bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Darüber hinaus suchen wir Männer und Frauen – mit oder ohne militärische Erfahrung – als Hilfstruppen des Ordens. Diese sollten bereit und dazu befähigt sein, Unterstützung vor allem in den Bereichen der Rekrutierung, Finanzierung, Spendensammlung, Werbung, Buchhaltung, rechtlichen Belange und politischen Kontakte zu leisten. Es ist unumgänglich, all dies auf einem einheitlichen Wege zu organisieren, um dem Orden zu ermögliche, eine effektive Kraft zur Verteidigung von Katholiken zu sein, wo immer dies genraucht und im Rahmen der örtlichen Gesetze möglich ist.

Auf diesem Wege, im Zusammenschluss der Kräfte von bereitwilligen Katholiken auf der ganzen Welt, zusammen in einer Gesellschaft mit einem gemeinschaftlichen Ziel, sowohl militärisch, als auch zivil, als ein moderner Katholisch Militärischer Orden, in Übereinstimmung mit allen nationalen und internationalen Gesetzen, kann dieses Ziel erreicht werden: die Befreiung und Verteidigung von Katholiken, die wegen Ihres Glaubens Verfolgung und Gewalt erleiden.

Derzeit suchen wir:

  1. Angehörige und ehemalige Angehörige des Militärs, die für Kampf- und Sicherheitseinsätze in Übersee tauglich sind — Mannschafts — und Offiziersdienstgrade
  2. Angehörige und ehemalige Angehörige des Militärs, die, auch wenn sie kein Interessa an Kampfeinsätzen haben, uns beim Aufbau einer militärischen Organisation in allen notwendigen Belangen, von der Rekrutierung bis zur Einsatznachbesprechung, unterstützen wollen.
  3. Zivile Spender, Geldgeber und Experten für: Recht, Psychologie, Diplomatie, Internationale Angelegenheiten, Medizin, Kampfsport, Selbstverteidigung und Kleinwaffen, darüber hinaus Ausbilder, Köche und mehr.
  4. Zivilisten, die soziale Netzwerke benutzen, um die Botschaft zu verbreiten und uns dabei helfen, Rekruten und Unterstützer und all das zu finden, was wir für die Erfüllung unserer Mission brauchen: die Befreiung und Verteidigung von Katholiken.

Auch wenn nicht alle Aufgaben im Orden militärische oder Sicherheitsaufgaben erfordern, bergen die, bei denen dies der Fall ist, das Riskio des Sterbens oder des Erleidens von schweren, bleibenden Verletzungen. Dieses Risiko müssen Sie bereit sein, einzugehen. Beim Beitritt zum Orden werden Sie deshalb eine Erklärung unterschreiben, in der Sie verdeutlichen, dass Sie bereit sind, dieses Risiko selbst zu tragen. Wenn Sie dazu nicht bereit sind, melden Sie sich gar nicht erst freiwillig für eine solche Position bei uns.

Wenn Sie bereits einer weltlichen Macht Gefolgschaft leisten oder einen religiösen Eid abgelegt haben, lessen Sie bitte zuerst diesen kurzen Artikel zur Verpflichtung unserer Ordensregel.

Wenn sie spenden wollen, besuchen sie unsere Spendenseite.

Wenn Sie uns aber als Freiwilliger unterstützen wollen, schreiben Sie uns oder senden Sie uns ein Fax mit den Kopien folgender Unterlagen:

  1. Resumé or Curriculum Vitae
  2. Profil oder Lebenslauf
  3. Lichtbildausweis
  4. Falls Sie beim Militär waren oder sind: Offizielle Militärunterlagen (Nachweise über Dienstzeit und/oder Ruhestand)
  5. A letter of intent expressing your desire to serve in the Order and in what capacity or roles you believe you can be of service.
  6. Ein Schreiben, in dem Sie Ihren Wunsch erklären, im Orden zu dienen und auf welche Art und Weise Sie dies tun könnten.
  7. Aktuelle Kontaktinformationen: Telefon, E-Mail und Postanschrift

© 2016 – 2018, Ordo Militaris Inc.. All rights reserved. Certain incorporated images are public domain.